systematik GmbH | ifms

Unsere Softwarelösung ifms automatisiert unternehmensweit jegliche filebasierte Form der Datenkommunikation. Das zentral verwaltete ifms-Host-System bedient Ihre gesamte Unternehmensstruktur über einen proprietären Client-Service, welcher als Kommunikationsdienst auf den Endpunkten aller gängigen Plattformen und Kommunikationswege verfügbar ist. Optionale FTP/SFTP Unterstützung bedient Strukturen, die rein über Standardprotokolle anzubinden sind.

ifms Softwaresuite
ifms_product_box
 

ifms - information-flow-management-system

 
 
 

Zentralisiertes Management, Monitoring, Reporting & Alerting

Das zentrale Management unserer Lösung bietet neben einem umfangreichem Reporting, Monitoring und Alerting eine intuitiv bedienbare Modellierungsebene Ihrer Kommunikationsstruktur und Prozesse. Somit haben Sie stets alle Informationen und die gesamte Steuerung zur Datenkommunikation zentral verfügbar.

Benutzerrollen, Multilingual, mandanten- und mehrplatzfähig

Das ifms Front-End ist sowohl mehrplatz- als auch mandantenfähig. Somit lassen sich Prozesse und deren Eigner entsprechend kapseln. Klassische Benutzerprofile und Rechtevergabe ordnen die gewünschte Rolle und Sprachvariante den Anwendern zu.

Scriptfreies und intuitives abbilden Ihrer Kommunikationsprozesse

ifms versetzt Ihre Fachabteilung in die Lage, Kommunikationsprozesse auch komplexerer Art intuitiv abzubilden. Wiederkehrende und zu automatisierende Filetransferprozessketten mit tausenden von Systemen können binnen Minuten modelliert werden.

Dynamische Abbildung Ihrer Unternehmensstruktur

Ihre Unternehmens- bzw. Kommunikationsstruktur kann flexibel und dynamisch über ifms zentral abgebildet werden. Hierarchische Gruppenstrukturen lassen sich anhand gewählter Parameter automatisiert formen. Hierbei unterstützen Stammdaten u.a. anhand von Nummernkreisen, Systeminformationen, geographischen Gegebenheiten oder auch in Form selbst definierter und zugewiesener Parameter – selbstverständlich auch in Kombination.

Umfangreiches Scheduling

ifms unterstützt nahezu alle denkbaren Scheduling Szenarien und Konstellationen. Neben den klassischen Zeitprofilen selbst unter Berücksichtigung der jeweiligen Zeitzonen lassen sich multiple Event geführte Szenarien umsetzen u.a. durch Erscheinen von Trigger- und Bewegungsdateien, qualifizierter ifms Prozess-Result-Code oder per manueller Benutzerführung.

Unterstützung aller gängigen Plattformen und Kommunikationswege

Wir bedienen über unseren proprietären ifms Client-Service alle gängigen Plattformen und Kommunikationswege - von WIN 16/32/64, Mac-OS, HP-VMS über diverse Linux-/Unix-Derivate bis zum Mainframe über TCP/IP Strukturen, FTP/SFTP, GSM/GPRS oder auch analoge und digitale Wählverbindungen.

Aktive Call-In / Call-out

Kommunikationsprozesse können sowohl zentral aktiviert als auch dezentral angefordert werden, wobei der Prozess selbst rein der zentralen Definition obliegt.

Starten notwendiger Vor- bzw. Nachverarbeitungsprozesse

ifms kann Jobs und Kommandos jeglicher Art sowohl zentral als auch dezentral absetzen. Somit lassen sich beliebige Prozesse verketten und abbilden (Filetransfer – dezentraler Import mittels Parameterübergabe – Output empfangen – zentrale Weiterverarbeitung mittels Parameterübergabe – Result an Gruppe).

Verschlüsselung, Datenkompression und Auto-Resume

Bei Bedarf verschlüsseln und komprimieren wir Ihre Daten während der Übertragung. Auto-Resume Mechanismen vollenden nicht abgeschlossene Transfers und setzen hierzu im Bedarfsfall auf Byte-Ebene wieder auf.

Nahtlose FTP-Integration

ifms unterstützt bei Bedarf FTP/SFTP jedoch mit allen ifms Standardfunktionalitäten. Ihre FTP Verbindungen werden somit transparent, automatisierbar, sicher und frei von jeglicher Scriptsprache nahtlos eingebunden innerhalb der gesamten ifms Struktur.

Schnittstellen / Interface

ifms bietet Möglichkeiten Kommunikationsprozesse oder Strukturen von anderen Systemen und Applikationen automatisiert zu übernehmen.

Ifms Sub-Zentrale

Zur Lastverteilung, Prozesskapselung oder auch zur Abbildung verschiedener Sicherheitsszenarien lassen sich kaskadierbare ifms Sub-Zentralen einbinden, welche jedoch ebenfalls vollständig über das zentrale ifms Mastersystem gesteuert werden.

Hochverfügbarkeit / Ausfallsicherheit

Ein proprietäres Hot-Standby-System, betrieben z.B. an einem weiteren Standort, sichert gegen unvorhersehbare Ausfälle u.a. im Systemumfeld ab (Datenbank, Netzwerk, Infrastruktur, TK-Anlage, etc.).

Flexible Skalierbarkeit

ifms wächst mit Ihren Anforderungen an die Datenkommunikation. Unsere Softwarelösung und das Lizenzmodell passt sich an Anzahl dezentraler Datenpunkte, Volumen und zeitlichen Transferfenstern an.

Implementierung & Produktivnahme

ifms lässt sich nahtlos „out oft he box“ in Ihre Unternehmensstruktur integrieren. Wir schulen und Installieren in der Regel an einem Tag. Daraufhin sind Sie und Ihre Mitarbeiter in der Lage, Ihre Kommunikationsprozesse selber abzubilden und zu automatisieren.

Stetige Weiterentwicklung

ifms wird stetig weiterentwickelt – praxisnah durch die Anforderungen unserer Kunden aus unterschiedlichsten Branchen, des Marktes und unserer Produkterfahrung.

systematik GmbH Professional Services

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Kommunikationsprozesse und selbstverständlich während des Produktivbetriebes mit Support direkt aus unserem Hause.

 
 
 
systematik GmbH
 
 

systematik GmbH

Am Hoppenhof 32
D-33104 Paderborn 
Telefon +49 (0) 52 51 / 13 42 - 0
Telefax +49 (0) 52 51 / 13 42 - 99
E-Mail info@systematik.de

 
 
 
ifms-monitoringzoom

ifms-Monitoring aller Filetransfer Aktivitäten.

ifms-endpunktezoom

ifms verwaltet übersichtlich alle Datenendpunkte zentral.

ifms-Gruppierungzoom

Automatisierte und dynamische Gruppenbildung unterstützt den File Tranfser Prozess.

Produktbroschüre